Die Deutschen 1+2 – 20 super Folgen pure Geschichte, vom frühen Mittelalter, bis zur Moderne!

Playlistwarnung


positivDie Deutschen ist eine mehrteilige Fernsehdokumentation, welche die „deutsche“ Geschichte und die vorherigen Königs- und Fürstentümer anhand von herausragenden Persönlichkeiten in ausgewählten Epochen erzählt. Die Deutschen Staffel 1 + 2, Inklusive Making off und der Begleitdoku.

Anzahl Videos: 21
Gesamtlänge der Playlist: ca. 15 Stunden


Inhalt:

Eine Folge dauert ca 43 Minuten

  1. Otto und das Reich
  2. Heinrich und der Papst
  3. Barbarossa und der Löwe
  4. Luther und die Nation
  5. Wallenstein und der Krieg
  6. Preußens Friedrich und die Kaiserin
  7. Napoleon und die Deutschen
  8. Robert Blum und die Revolution
  9. Bismarck und das Deutsche Reich
  10. Wilhelm und die Welt
  11. Karl der Große und die Sachsen
  12. Friedrich II. und der Kreuzzug
  13. Hildegard von Bingen und die Macht der Frauen
  14. Thomas Müntzer und der Krieg der Bauern
  15. August der Starke und die Liebe
  16. Karl Marx und der Klassenkampf
  17. Ludwig II. und die Bayern
  18. Rosa Luxemburg und die Freiheit
  19. Gustav Stresemann und die Republik
  20. Making Of 26:15
  21. Die Wege der Deutschen – Begleitdoku 1:28:38
Advertisements

Amerikas Kriege – Diese Doku erklärt dir, warum die USA Kriege führen!

Noch immer aktuel! Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2005, „Why We Fight“ zeigt, warum Amerika Kriege führen muss.
Kernthesen:
1. Der Komplex aus Militär, Industrie und Politik profitiert von möglichst hohen Militärausgaben
2. Der US-Militärapparat darf nicht Nichts tun (also friedlich sein) / muss rentabel eingesetzt werden
3. Damit das System am Leben gehalten werden kann, müssen neue Ölquellen erschlossen werden – ohne sie müsste die US-Militärmaschinerie in naher Zukunft still stehen […]
Die USA haben sich im marktwirtschaftlichen System weit weg von aller Menschenfreundlichkeit bewegt – und Europa zieht hinterher.

Unser Wirtschaftswunder – Die wahre Geschichte

Dieses Video blogge ich zum wiederholten Male, weil ich es für sehr wichtig halte. Es zeigt Mythen und falsche Darstellungen über das sogenannte Wirtschaftswunder. Diese Mythen sind heute die Grundlagen für unsere Politik und vor allen Dingen der Wirtschaftspolitik.

Ich kann nur raten es anzuschauen und weiter zu verbeiten.