Der Kapitalismus

Playlistwarnung


Eine schöne Reihe über die Entstehung und die Geschichte des kapitalistischen Systems. Besonders gut finde ich, das die Personen welche den Kapitalismus geprägt haben, zum Beispiel Adam Smith, Ricardo, Marx, Keynes und Hayek   ausführlich poträtiert werden. So erfährt man beispielsweise über Ricardo nicht nur das er für den Freihandel maßgeblich geprägt hat, sondern auch ein erfolgreicher Bänker war. Sodass sich neue Perspektiven auch zu aktuellen Themen, wie das transantlantische Freihandelsabkommen TTIP und deren Befürworter auftuen können.

Anzahl Videos: 6
Gesamtlänge der Playlist: ca. 5 Stunden, ca 55 Minuten pro Video


Inhalt:

  • Adam Smith und der freie Markt
  • Adam Smith und der Wohlstand der Nationen
  • David Ricardo und Thomas Malthus, soll das Freiheit sein?
  • Und wenn Karl Marx doch Recht gehabt hätte?
  • Keynes versus Hayek, ein Scheingefecht?
  • Wirtschaft als Teil des menschlichen Kulturschaffens
Advertisements

Entwicklung einer Betrugskultur? Lügen und Betrügen in Bildung und Wissenschaft!

Schüler und Studenten tun es – und immer öfter auch gestandene Wissenschaftler: Spicken, abschreiben, manipulieren. Sie lügen und betrügen. „Vier von fünf Studenten schummeln“, sagt der Soziologe Sebastian Sattler von der Uni Bielefeld, der seit Jahren zu diesem Thema forscht. Und: Betrügen wird gelernt.

Die ganze Doku in der 3sat Mediathek: http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=45341

 

Unfassbar, wie falsch die Geschichte der BRD doch ist! Diese 2 Videos räumen mit den Mythen auf und zeigen dir die Wahrheit!

Playlistwarnung


Das erste Video handelt vom Wirtschaftswunder nach dem Weltkrieg. Die Geschichte, die so oft wiederholt wird,  liest sich so: Aus eigener Kraft, durch  unermüdlichen Fleiß, unterstützt von Ludwig Erhard, der Währungsreform und dem Marshall-Plan vollbrachten die Deutschen beim Aufbau ein Wunder. „Unser Wirtschaftswunder – Die Wahre Geschichte“ räumt mit den Mythen knallhart auf und zeigt weitere unglaubliche Tatsachen.

Im zweiten Video dreht es sich um die Integrierung der DDR-Wirtschaft. Diese war durch den Sozialismus total abgewirtschaftet, hoch überschuldet und quasi komplett Insolvent. Mit hohen Verlusten konnte noch gerettet werden, was zu retten war und dafür zahlen wir heute noch den Soli. „Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR“ zeigt die Wahrheit und wer wirklich daran Schuld ist.

Anzahl Videos: 2
Gesamtlänge der Playlist: ca. 1,5 Stunden


Inhalt:

  1. Unser Wirtschaftswunder – Die Wahre Geschichte
  2. Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR

Amerikas Kriege – Diese Doku erklärt dir, warum die USA Kriege führen!

Noch immer aktuel! Der Dokumentarfilm aus dem Jahr 2005, „Why We Fight“ zeigt, warum Amerika Kriege führen muss.
Kernthesen:
1. Der Komplex aus Militär, Industrie und Politik profitiert von möglichst hohen Militärausgaben
2. Der US-Militärapparat darf nicht Nichts tun (also friedlich sein) / muss rentabel eingesetzt werden
3. Damit das System am Leben gehalten werden kann, müssen neue Ölquellen erschlossen werden – ohne sie müsste die US-Militärmaschinerie in naher Zukunft still stehen […]
Die USA haben sich im marktwirtschaftlichen System weit weg von aller Menschenfreundlichkeit bewegt – und Europa zieht hinterher.